19. Chemnitzer Linux-Tage

11.-12.03.2017, Chemnitz

Die Chemnitzer Linux-Tage sind fester Bestandteil im Event-Kalender der deutschsprachigen Linux-Community. Das abwechslungsreiche Programm rund um Linux und freie Software richtet sich an alle Besuchergruppen: Vom Einsteiger über  Anwender bis zu Experten. Neben dem umfangreichen Vortrgasprogramm gibt es zahlreiche Workshops , in denen man sein Wissen erweitern kann.

Das Programm für die 18. Chemnitzer Linux-Tage wird gerade erstellt. Wenn ihr also ein Projekt habt, dass ihr vorstellen möchtet, könnt ihr euch hier bewerben. 

Besucher können auch ihren eigenen Rechner mitbringen, um unter Anleitung Linux zu installieren oder Probleme im System zu beheben. Das Publikum der Chemnitzer Linux-Tage ist bunt gemischt: Schüler und Studenten sind genauso vertreten wie Linux-interessierte Heim-PC-Nutzer und Mitarbeiter von Unternehmen. Um den Interessen der Besucher – vom Linux-Neuling bis zum Open-Source-Experten ist alles dabei – gerecht zu werden, präsentiert sich das Veranstaltungsprogramm entsprechend vielfältig.

Die Vorträge werden seit 2005 per Audio und seit 2009 ebenfalls per Video-Stream live aus den Vortragsräumen übertragen. Die Chemnitzer Linux-Tage werden dabei vom Radio UNiCC und der Professur Medieninformatik unterstützt.

Mehr Informationen unter: Chemnitzer Linux-Tage 2017

 

 

[Zurück]

Termine
Apr 2017
Jul 2017
Hannover
01.07.2017 bis 21.07.2017

Niedersächsische Talente-Akademie

Rostock
24.07.2017 bis 28.07.2017

Internationale Sommerschule PLUS 2017