Topthema

HPI Schülerkolleg

Das Hasso-Plattner-Institut veranstaltet für das Schuljahr 2017/18 das HPI-Schülerkolleg für informatikinteressierte Schülerinnen und Schüler aus Berlin-Brandenburg . Ihr könnt euch bis zum 28. Mai für das kostenfreie Jahresprogramm bewerben, bei dem spannende Themen der Informatik behandelt werden.

 

» mehr …

Karte

Computerspielemuseum, Berlin

Das neueröffnete Computerspielemuseum Berlin ist mit einer der weltweit größten Sammlung der Computerspielegeschichte einzigartig in Deutschland. Das Museum beherbergt auf rund 670 Quadratmeter über 16000 Spiele und 2300 Hardware-Exponate, darunter zahlreiche Unikate und spielbare Klassiker. Mit seiner Spiel- und Experimentierlandschaft lädt das Museum zu einer unterhaltsamen und spannenden Zeitreise durch die Welt der Computerpiele ein.

» mehr …

RECHENWERK Computer- & Technikmuseum Halle

Das RECHENWERK ist ein Museum in Halle an der Saale. Dort findet ihr historische DDR-Rechenmaschinen von einfachen Automaten bis hin zu den Computern der letzten Jahre der DDR, darunter auch das Prozessleitsystem „audatec“ von 1990

» mehr …

Deutsches Technikmuseum, Berlin

Im Technikmuseum Berlin könnt ihr eine Menge über Luftfahrt, Schifffahrt, Schienenverkehr und Fototechnik erfahren. Aber auch die Informatik kommt hier nicht zu kurz: In der Dauerausstellung "Konrad Zuse - Die ersten Computer der Welt" erfahrt ihr, wer die ersten frei programmierbaren Computer der Welt erfunden und gebaut hat.

» mehr …

Arithmeum, Bonn

Wie sahen Rechner vor 30 Jahren aus? Wie funktionieren sie heute? Das veranschaulicht das Arithmeum mit einer eindrucksvollen Sammlung traditioneller und modernster Rechenmaschinen.

» mehr …

Abenteuer Informatik - Technische Sammlungen Dresden

In der Erlebniswerkstatt "Abenteuer Informatik" der Technischen Sammlungen Dresden könnt ihr interaktiv die Grundlagen der Informatik kennenlernen. Von den ersten Computer bis zur aktuellen Halbleitertechnologie werden Fragen zur Funktionsweise, Anwendung und Energieproblematik gemeinsam beantwortet.

» mehr …

Computermuseum der FH Kiel

Das Computermuseum der FH Kiel verfügt über eine europaweit einzigartige Ausstellung. Die Besucher können auf rund 800 m² anhand von über 200 repräsentativen Exponaten sich auf eine Zeitreise begeben und die Geschichte des Computers nachverfolgen.

» mehr …

Rechnermuseum HFU Furtwangen

Vom Abakus bis zum modernen Computer - 400 Jahre Infomatikgeschichte werden im Rechnermuseum Furtwangen anhand von einfachen Rechenhilfen wie dem Abakus, Rechenschiebern, ersten in Handarbeit oder industriell gefertigten Rechenmaschinen, bis hin zu Computern nachgezeichnet.

» mehr …

Konrad-Zuse-Computermuseum, Hoyerswerda

Die Ausstellung im Konrad-Zuse-Computermuseum präsentiert die Entwicklung der Rechentechnik anhand zahlreicher Dokumente und Exponate. So stehen hier über 150 komplette Computersysteme, darunter ein "Robotron K 1840" im Format einer Schrankwand, der 1989 als einer der letzten Computer in der DDR fertig gestellt wurde.

» mehr …

Konrad Zuse Museum, Hünfeld

Was ist ein Bit? Wie arbeiten Speicher? Und wie verläuft eigentlich eine Rechenoperation? Diese und weitere Fragen werden euch im Konrad-Zuse-Museum auf spannende Weise beantwortet. Gleichzeitig erfahrt ihr mehr über Konrad Zuse, der in der ganzen Welt bekannt wurde als Erfinder dessen, was heute allgemein als Computer bezeichnet wird.

» mehr …

technikum29, Kelkheim

Das Computermuseum technikum29 in Kelkheim beherbergt historische Computerwelten aus vier Generationen. Die Maschinen aus den Bereichen EDV, Computer und Kommunkationstechnik sind hier live im Betrieb erlebbar und nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise zu den Anfängen der elektronischen Datenverarbeitung.

» mehr …

Deutsches Museum, München

Ihr möchtet die verschiedenen Kommunikationsformen und -techniken kennenlernen, die Menschen seit jeher genutzt haben? Angefangen bei der Druck- und Papiertechnik, über Fotografie und Film bis hin zu Telefon und Internet erfahrt ihr im Deutschen Museum München alles über die Entwicklung der zwischenmenschlichen Kommunikation.

» mehr …

Heinz-Nixdorf-Museum, Paderborn

Im größten Computer-Museum der Welt dreht sich alles um Informations- und Kommunkationstechnik. Von der Geschichte über die Gegenwart bis zur Zukunft dieser Technik kannst Du Dich hier auf eine Zeitreise begeben. Von der Entstehung der Schrift bis zur Durchdringung der heutigen Lebenswelt des Menschen mit moderner Informationstechnologie sind in diesem Museum 5000 Jahre Entwicklungsgeschichte mit über 2000 Objekten anschaulich dokumentiert.

» mehr …

HPI Schülerkolleg

Das Hasso-Plattner-Institut veranstaltet für das Schuljahr 2017/18 das HPI-Schülerkolleg für informatikinteressierte Schülerinnen und Schüler aus Berlin-Brandenburg . Ihr könnt euch bis zum 28. Mai für das kostenfreie Jahresprogramm bewerben, bei dem spannende Themen der Informatik behandelt werden.

 

» mehr …

go4IT!-Basis-Workshop für Mädels

go4IT! - das sind Roboter-Workshops für Mädels, die vom Schülerlabor Infosphere der RWTH Aachen angeboten werden.  Dort können alle interessierten Mädchen ab Klasse 7 am 19. und 20 Februar einen Basis-Workshop besuchen und all das entdecken, was auch zur Teilnahme am Aufbau-Workshop benötigt wird. Für die Teilnahme braucht ihr keinerlei Vorkenntnisse! Die zweite Stufe ist der dreitägige go4IT!-Aufbau-Workshop, welcher von besonders interessierten Mädels privat in den Oster- und Herbstferien besucht werden kann. 

» mehr …

Infosphere - World of Informatics, Aachen

Das Schülerlabor "Infosphere" der RWTH Aachen bietet eine Fülle von Kursen an, die ihr mit euren Klassen und Kursen wie auch einzeln oder mit Freunden besuchen könnt. Von der Handy-Programmierung und Website-Erstellung über soziale Netzwerke bis zur visuellen Verschlüsselung gibt es in dem Aachener Schülerlabor verschiedene und spannende Lern-Module.

» mehr …

Roboscope Schülerlabor, Aachen

Im Roboscope Schülerlabor dreht sich alles rund um das Thema Robotik. In den Kursen lernt ihr, wie man Roboter konstruiert und programmiert, und testet diese anschließend in Wettbewerben  mit euren Teams. An den Kursen im Roboscope Schülerlabor könnt ihr sowohl mit eurer Klasse oder eurem Kurs teilnehmen.

» mehr …

dEIn Labor - Elektrotechnik und Informatik an der TU Berlin

Die TU Berlin bietet im "dEIn Labor" Kurse für Schülerinnen und Schüler an, die sich für Elektrotechnik und Informatik interessieren. Die angebotenen Veranstaltungen stehen nach Verfügbarkeit allen interessierten Schulen offen. Ihr könnt euch für die Projekte in Gruppen oder als Klassen anmelden.

» mehr …

Teutolab Robotik, Bielefeld

Im Teutolab Robotik könnt ihr in die spannende Welt der Robotik hineinschnuppern. In den Workshops entwickelt ihr gemeinsam Ideen zur Steuerung der Roboter, tüftelt an Problemen und setzt eure Lösungen in einer Programmierumgebung um.

» mehr …

Alfried Krupp-Schülerlabor, Bochum

Das Alfried Krupp-Schülerlabor an der Ruhr Universität Bochum bietet im Bereich Naturwissenschaft und Technik zahlreiche Projekte an, an denen ihr in eurer Freizeit, aber auch mit eurer ganzen Klasse teilnehmen könnt. In den modern ausgestatteten Laboren macht das Forschen richtig Spaß.

» mehr …

Frauenprojektlabor FH Dortmund

Als eine der ersten Hochschulen hat die Fachhochschule Dortmund ein Frauenprojektlabor eingerichtet, um Schülerinnen, Studienbewerberinnen und Studentinnen den eigenständigen kreativen Umgang mit Technik zu ermöglichen und sie hierin kontinuierlich zu unterstützen.

» mehr …

Schülerrechenzentrum Dresden

Das Schülerrechenzentrum Dresden bietet euch ein große Auswahl an Kursen im Bereich Elektronik und Informatik an. In einem Grundkurs Informatik lernt ihr alles über die Grundlagen der Programmierung. Darauf aufbauend könnt ihr an so spannenden Kursen wie 3D-Modellierung und Spieleentwicklung teilnehmen.

» mehr …

XLAB – Göttinger Experimentallabor für junge Leute e.V.

Das Göttinger Experimenatllabor für junge Leute XLAB bietet Schülerinnen und Schülern sowie Studienanfängern aus dem ganzen Bundesgebiet das ganze Jahr über vielfältige Kurs-Angebote.

» mehr …

Schülerlabor Höxter

Das Hex-Lab bietet vielfältige Möglichkeiten zum Experimentieren. Neben Robotik und IT-Sicherheit steht v.a. die Umweltinformatik im Mittelpunkt.

» mehr …

Schülerlabor an der nta, Isny

Die Naturwissenschaftlich-Technische Akademie (nta) Isny bietet interessierten Schülerinnen und Schülern (auch ganzen Klassen) an, ganztägig in den Laboren der nta unter Aufsicht und Anleitung kostenlos zu experimentieren.

» mehr …

Schülerlabor Lemgo - Roboter AG für Schülerinnen der Klassen 6-8

Robotern das Laufen beibringen, Gegenstände zu greifen, zu singen oder zu tanzen. Kein Problem in der Roboter AG des Schülerlabors "TechLipp". Im Rahmen von "MINT für Schülerinnen" bietet das Schülerlabor Lemgo die Robotik-Kurse für Schülerinnen der Klassen 6-8 an. Die Kurse finden immer freitags von 16.00 bis 17.30 Uhr im Erdgeschoss des Gebäudes CII, Campus Lemgo, statt. Mehr Infos...

» mehr …

LIaS AG und MoMo Lab - Informatik-Workshops für Schülerinnen und Schüler, Lübeck

Die LIaS-Initiative in Lübeck bietet Informartik-Workshops für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren an. Hier könnt ihr unter Anleitung von Experten der Uni zusammen mit Gleichgesinnten Inhalte der Informatik kennenlernen, exisitierende Softwareprojekte analysieren und eigene Projekte entwickeln.

» mehr …

ITüpferl, München

Zugucken, Spielen und Begreifen ist angesagt im ITüpferl, dem Schülerlabor der TU München. Animiert euren eigenen Animationsfilm und taucht ein in die virtuelle Realität! Macht mit bei Workshops und erlebt die Welt der Bits und Bytes.

» mehr …

TUMLab, München

Das TUMLab im Deutschen Museum München bietet euch einige Kurse zum Thema Informatik an.

» mehr …

coolMINT.paderborn

Interaktive Roboter, Einführung in den 3D-Druck, den Einstieg ins Programmieren mit Scratch oder die Programmierung intelligenter Systeme; im Schülerlabor coolMINT.paderborn gibt es für Informatikinteressierte ein spannendes Kursangebot zum Experimentieren, Erleben und Entdecken.

» mehr …

ILS - Informatik-Labor für SchülerInnen, Passau

Das Schülerlabor der Uni Passau bietet Informatikkurse für Schülerinnen und Schüler von der Unter- bis zur Oberstufe. Das Angbot umfasst Labor- und Schülerkurse, Sommercamps, eine e-learning Plattform zur technischen Informatik sowie eine Schüleruni.

» mehr …

SPURT Schülerlabor, Rostock

Das SPURT-Schülerlabor in Rostock steht für "Schüler Projekte um Roboter Technik" und bietet diverse Kurse rund um die Robotik.

» mehr …

Informatik-Schülerzentrum an der Uni Oldenburg

Das Schülerzentrum der Uni Oldenburg ist ein idealer Ort für alle Informatik-Interessierten. Hier könnt ihr an euren eigenen Projekten arbeiten, Unterstützung bei deren Umsetzung bekommen und euch mit Gleichgesinnten austauschen. Es werden auch Kurse zu bestimmten Themen angeboten und Exkursionen zu IT-Firmen organisiert.

» mehr …

Schüler-Forschungszentrum Osnabrück

Das Schüler-Forschungszentrum Osnabrück bietet einen Kurs "Robotics" für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13 an. Außerdem kann in den Kursen des SFZ an Informatik-Wettbewerben teilgenommen werden.

» mehr …

Schülerforschungszentrum Südwürttemberg

Ihr wollt ohne Notendruck und Lehrplan forschen? Und zwar zusammen mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Schulen, unterstützt von Experten? Diesen Traum erfüllt das Schülerforschungszentrum Südwürttemberg.

» mehr …

Odysseum, Köln

Ihr wolltet schon immer einmal gegen einen Roboter Basketballspielen oder herausfinden, wie es sich anfühlt mit Lichtgeschwindigkeit durch die Straßen zu fahren? Kein Problem im Cyberspace des Odysseum!

» mehr …

Technorama Winterthur, Schweiz

Im Technorama könnt ihr durch eigenes Experimentieren und Mitmachen die Faszination der Informatik und anderer Naturwissenschaften erleben. So könnt ihr gegen einen Roboter im Mühle-Brettspiel antreten, euer Konterfei mittels Computer einem Gesichtsmorphing unterziehen oder interaktiv die Funktionsweise von Hologramen begreifen.

» mehr …

Abenteuer Informatik in Hannover

Kann man jede Aufgabe auf dem Computer lösen? Wieso können verkratzte DVDs noch gelesen werden? Und wie komprimieren Computer Dateien? Die Lösung auf diese und viele andere Fragen könnt ihr auf der Ausstellung Abenteuer Informatik selbst entdecken, die vom 13.-24. September in Hannover präsentiert wird.

» mehr …

Dynamikum, Pirmasens

Im Dynamikum bewegt sich was, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! In acht Bereichen könnt ihr sehen, was Bewegung wirklich ausmacht. Dazu gehören unter anderem Reibung, Impuls, Energie und deren Anwendung bei ’Bewegungsmaschinen’. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, euren eigenen Roboter zusammenbauen, zu programmieren und anschliessend auf der Teststrecke zu erproben!

» mehr …

Der xHain Hack-Makespace

Der xHain Hackspace ist ein Ort für #Informatik: Lernen, Austausch und Programmieren bzw. das ist zumindest das Ziel des Gründers. Tagsüber: Ein Lernort für Projekt- und Schülergruppen. Abends: Ein Treffpunkt für Hackerinnen und Bastler. Einmal wöchentlich trifft sich dort übrigens der queere feministische Hackspace HAEQS

» mehr …

Linux User Group Augsburg

Die Linux User Group Augsburg,  kurz LUGA, bietet Linux-Anwender*innen und solchen, die es werden wollen, die Möglichkeit, Informationen auszutauschen, Probleme zu erörtern und an gemeinsamen Aktionen teilzunehmen. Die Gruppe trifft sich monatlich, in der Regel am ersten Mittwoch des Monats. Darüber hinaus werden Vorträge, Camps und Infotage organisiert. Mehr Infos unter LUGA e.V.

» mehr …

Hackerspace im Backspace, Bamberg

backspace Bamberg - Freiraum für kreativen Umgang mit Technik, digitale Kunst und freies Wissen. Der Hackerspace steht allen Interessierten offen.

» mehr …

Das Labor - Hackerspace in Bochum

Hacken, programmieren, basteln und mit Gleichgesinnten Projekte realisieren: Bochums Hackerspace "Das Labor" ist der Ort für Kreative und Technikbegegeisterte, die in einer Community Neues und Sinnvolles gestalten wollen. Neben Hardware und Equipment werden auch regelmäßig Vorträge, Workshops und Diskussionen zu den unterschiedlichsten Technologien angeboten.

» mehr …

Netzladen Bonn - C3BN

Der Netzladen Bonn versteht sich als ein Raum für alternative Computer-Nerdgruppen, der von diesen im Verbund mit politischen Gruppen genutzt und betrieben wird. Es gibt regelmäßige Treffen der LUUSA – Linux/Unix Usergroup Sankt Augustin sowie der Fellows der Free Software Foundation Europe.

» mehr …

Embassy of Nerdistan - Hackerspace in Bremen

Die in Bremen liegende "Embassy of Nerdistan" bietet HackerInnen und Nerds einen Ort zum Hacken, Löten, Basteln, Datentausch und Schnacken. Der Hackerspace wird vom Chaos Computer Club Bremen e.V. betrieben und ist Dienstags ab 20 Uhr (Chaostreff) sowie am Wochenende durchgehend geöffnet. Weitere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag ab 18 Uhr auf Anfrage. Mehr Infos findet ihr unter: http://embassy.ccchb.de/

» mehr …

Hackerspace Bremen e.V.

Der Hackerspace Bremen e.V. ist eine Hobbywerkstatt für jede_n als auch ein offener Ort zum Erfahrungsaustausch. Hier kannst du dich mit Gleichgesinnten austauschen, von anderen lernen und neue Projekte realisieren. Der Hackerspace Bremen e.V. verfügt über 3D-Drucker, Lötstationen, Lascercutter, Standbohrmaschine, Oszilloskope, Stickmaschine, CNC-Fräse und vieles mehr.

» mehr …

Arduino-Hannover

Für alle Nutzerinnen und Nutzer der Arduino Plattform im Raum Hannover gibt es die Projektgruppe "Arduino-Hannover". Diese trifft sich zwei Mal im Monat (Jeden ersten und dritten Mittwoch) zum Stammtisch, um sich über Arduino-Projekte und andere Themen auszutauschen. Wer Arduino-Projekte vorstellen möchte, Gleichgesinnte sucht oder Tipps für den Einstieg braucht, ist hier genau richtig.

» mehr …

Cologne JS

Cologne JS ist die Kölner Gruppe für Javascripter. Getroffen wird sich in der Regel alle zwei Monate am jeweils 2.ten Dienstag im Monat. Hier steht der Austausch und Entwicklungen rund um JavaScript im Mittelpunkt.

» mehr …

Open Source Audio Meeting Cologne

Die Gruppe "Open Source Audio Meeting Cologne" trifft sich monatlich zum Neuigkeiten- und Informationsaustausch, gegenseitigem Helfen und natürlich diskutieren und philosophieren über Musik und Software. Willkommen sind Musiker, Programmierer und allgemein alle Personen, die an dem Erstellen und Bearbeiten von Musik und Drumherum (Webradios etc.) mithilfe von Open Source Programmen (“Free Software”) interessiert sind. Obwohl diese Webseite linuxaudio.org in der Adresse trägt sind auch Menschen mit anderem Betriebssystem-Hintergrund willkommen.

» mehr …

Python User Group Köln (pyCologne)

Die User Group pyCologne organisiert regelmäßige monatliche Treffen für Python-Freundinnen und Freunde aus der Region Köln-Bonn-Düsseldorf. Jeden zweiten Mittwoch im Monat gibts bei den Treffen Infos über Python durch Vorträge, Diskussionen und Hilfe zu allen Themen aus der Python-Welt. Neben technischen Themen sind das auch Buchvorstellungen, Ankündigungen und Berichte von Veranstaltungen oder Planung eigener Veranstaltungen.

» mehr …

Netz39 - Hackerspace Magdeburg

"Netz39" - das ist der Name des Hackerspace in der Landeshauptstadt Magdbeburg. Wissenschaft, Technologie und digitale Kunst sind die Kernthemen, zu denen sich die Mitglieder und Interessierten treffen. Der Verein steht allen offen, die gerne basteln, außergewöhnliche Ideen haben und Gleichgesinnte für gemeinsame Projekte und Erfahrungsaustausche suchen.

» mehr …

Linux Usergroup, Marl

Die Linux Usergroup in Marl trifft sich jeden ersten und dritten Dienstag im Monat. Auf dem Programm stehen neben Linux und freie Software Themen zu Einplatinencomputern wie Arduino und Raspberry, zu Android oder Netwerksicherheit. Die Teilnahme ist kostenlos. Mitgliedsbeiträge fallen nicht an.

» mehr …

Ruby Usergroups

Ihr nutzt Ruby und wollt euch mit Gleichgesinnten treffen, austauschen und dabei noch 'ne Menge Spaß haben und was lernen? Dann schaut doch mal bei einer der Ruby-Usergroups vorbei. Mittlerweile gibt es Ruby-Usergroups in Hamburg, Bremen, Köln, im Saarland, Karlsruhe und Berlin.

» mehr …

TroLUG - Linux User Group Troisdorf

Die TroLUG ist eine Zusammenkunft interessierter Linux-User_Innen und richtet sich an Anfänger wie Profis jeder Altersklasse. Angesprochen sind private und kommerzielle Nutzer. Der Fokus der Treffen liegt auf Vorträgen und Workshops zu Linux und freier Software

» mehr …

CoderDojo Berlin

Hier findet ihr Infos zum CoderDojo Berlin.

» mehr …

CoderDojo Bonn

Hier findet ihr Infos zum CoderDojo Bonn.

» mehr …

CoderDojo Köln

Hier findet ihr Infos zum CoderDojo Köln.

» mehr …

Termine
May 2017
Aug 2017
Bonn
19.08.2017 bis 20.08.2017

FrOSCon 2017 - Offene Software in Bonn