Möge die Macht mit dir programmieren - Star-Wars-Code-Tutorial für Programmiereinsteiger

Zwar kommt der neue Star-Wars-Film "Das Erwachen der Macht" erst am 18. Dezember in die Kinos, doch alle, die lernen wollen, wie man Code schreibt, können schon jetzt in die neuesten Abenteuer reinschnuppern. "Star Wars: Building a Galaxy with Code” heisst das kostenlose Tutorial, welches, angelehnt an die siebte Episode des Sternenkriegs, Programmieranfänger in über 180 Ländern besgeistert. Ihr braucht keine Vorkenntnisse, nur Lust und ein wenig Neugierde.

In dem Code.org-Tutorial könnt ihr mit den Charakteren interagieren. Neben Prinzessin Leia, C-3PO und R2-D2 lernt ihr in dem Tutorial die neuen Charaktere Rey und den Drioden BB-8 kennen. Insgesamt 15 Aufgaben gilt es zu meistern. Für Hinweise und Hilfe stehen Videos zur Verfügung, die wertvolle Tipps bei der Lösung der Aufgaben bieten.

Das Star-Wars-Tutorial bietet zwei Wege, um mit dem Programmieren anzufangen. Mit der ersten Option steigt ihr miitels Drag'n'Drop Funktionen (und später Java-Script-Code) in die Welt von Java-Script ein. Die Skriptsprache kommt für viele Anwendungen im Webbrowser zum Einsatz und ist heute für das Erstellen von Websites nicht mehr wegzudenken. Dieses Tutorial richtet sich an alle Programmiereinsteiger ab 11 Jahre, ist auf Englisch verfügbar und auf allen modernen Browsern zu benutzen.

Die zweite Möglichkeit, genannt Blocks, ist für Anfänger zwischen 6 bis 10 Jahren gedacht und funktioniert mittels Drag'n'Drop-Blöcken. Sie ist für Desktop-Browser, Smartphones und Tablets und in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar.

Star Wars: Building a Galaxy with Code sowie weitere Tutorials findet ihr auf 

https://code.org/

 

Zur Zeit liegen keine Termine vor.