Creative Coding.org

Wie programmiere ich einen Mausverfolger? Wie nutze ich den Mikrofoneingang? Und wie kann ich Text markieren? Den Einstieg in's Programmieren und Anregungen für's kreative Coden gibt es auf creative coding.org. Die Seite richtet sich an alle, die lernen wollen, wie man Software als Material und Werkzeug einsetzt, also an Programmieranfänger, kreative Köpfe und Künstler. Großes Vorwissen ist nicht erforderlich.

Mit creative coding bezeichnet man das Programmieren, bei der es um künstlerische Gestaltung mit Code geht.Die gleichnamige Seite vermittelt Grundlagen für's creative coding mittels der Software "Processing". In 15 Kapiteln werden verschiedene Themen wie Mausinteraktion, Typografie, Bilder, Arrays, Animationen etc. behandelt. Die Bereiche Audio, Video, Text, Data und Workflow werden ausführlich beschrieben und mit vielen Codebeispielen hinterlegt. Eine zusätzliche Sparte mit Beispielen zeigt, welche Möglichkeiten sich im Bereich des creative coding ergeben. Für alle, die das Web und den Computer nicht nur funktional, sondern auch als Medium des kreativen Ausdrucks benutzen wollen, bietet creative coding.org eine leichten und auch für AnfängerInnen motivierenden Einstieg. Zusätzliches Material zum Thema creative coding findet man auf der Seite processing.org.

Link: creative coding.org

Zur Zeit liegen keine Termine vor.