Nicht nur für Einsteiger - Programmieren lernen und Projekte entwerfen auf Codecademy

Dier ersten Anfänge in der Welt des Programmierens müssen nicht schwer sein. Anstatt Bücher zu wälzen oder sich durch Video-Tutorials zu klicken, könnt ihr direkt im Browser auf codecademy.com mit dem Programmieren anfangen.

Codecademy bietet verschiedene Kurse an, die ihr auswählen könnt: Von Web-Grundlagen wie HTML und CSS3 über PHP, Python, Java Script, Ruby bis zu APis und jQuery.

Die Startseite von Codecademy lädt euch direkt zum Programmieren ein - interaktiv und kostenlos. In einem offenen Fenster könnt ihr ein wenig JavaScript lernen. Wenn ihr eine Sprache lernen und mehr über die Grundlagen des Programmierens erfahren wollt, könnt ihr zwischen verschiedenen sogenannten Tracks auswählen.

Tracks sind Kurse, die verschiedene Lektionen beinhalten, die aufeinander aufbauen. Somit werdet ihr Stück für Stück mit der Materie des Programmierens vertraut gemacht und erfahrt viel Wissenswertes und Nützliches, während ihr die ersten Schritte im Coden macht.

Der geschriebene Code kann gespeichert und ausgewertet werden, so dass ihr euren eigenen Code auf Richtigkeit prüfen könnt. Die Lektionen sind in englischer Sprache, jedoch einfach zu verstehen.

Auf Codecademy kann man auch ein eigenens Konto und Profil anlegen und somit Übgungen und eigene Projekte abspeichern sowie auch in der Community mit anderen Usern aktiv werden.

Links:

Codecademy

Codecademy auf facebook

 

Zur Zeit liegen keine Termine vor.