Forums » 36. BwInf

Aufgabe 1 Mauerhöhe

    • 2 Beiträge
    10. Januar 2018 23:01:40 CET
    Wie hohe Mauern muss das Programm mindestens berechnen? Bei meiner aktuellen Lösungsidee würde der Aufwand nämlich mehr als fakultativ ansteigen: (n!+n!²/2). Danke im voraus!
    Dieses Thema wurde erstellt von Philip Gilde am 10. Januar 2018 23:02:52 CET"
    • 4 Beiträge
    15. Januar 2018 14:15:24 CET
    Hallo,

    ich vermute, eine genaue Zahl wird dir hier niemand nennen können - desto höhere Mauern dein Programm schafft, desto besser. Allerdings sollte es auf jeden Fall den vorgegeben Fall von n=10 lösen können - wenn du diese Zahl in deine Formel einsetzt, siehst du, dass die nötigen mehr als 10^12 Operationen wohl kaum in akzeptabler Zeit schaffbar sein werden.

    Viele Grüße,
    Janine
    • 8 Beiträge
    15. Januar 2018 20:58:51 CET
    Ich denke, darin liegt die Krux der Aufgabe. Bin selbst auch noch am Knobeln, wie es in akzeptabler Zeit machbar ist.
    • 2 Beiträge
    17. Januar 2018 08:11:46 CET
    Danke