Foren » 37. BwInf

Glückszahlen

    • 1 Beiträge
    24. September 2018 14:03:33 CEST

    eine Frage zum Verständnis von Aufgabe 3:

    Müsste es nicht eigentlich Pechzahlen (statt Glückszahlen) heißen? Wenn man genau auf eine der Glückszahlen gesetzt hat, dann hat man doch Pech gehabt, denn der Einsatz ist futsch, oder?

    • 2 Beiträge
    24. September 2018 15:12:53 CEST

    Man hofft, dass die Glückszahl die man setzt, so weit wie möglich entfernt ist von den Zahlen, die Al setzt. So weit wie ich das verstanden habe ist "Glückszahl" also passend.


    Dieser Beitrag wurde am 24. September 2018 15:13:09 CEST von Merlin Moelter bearbeitet