Recent Forum Topics

  • Hallo zusammen,
    am Montag ist ja mal wieder Einsendeschluss. Nac...  more
  • Liebe Forenbenutzer,
    ich habe eine Frage zu den Beispielen für d...  more
  • Hallo zusammen,
    Beim Schreiben der Dokumentation zur ersten Aufgabe der zweiten Runde ist mir aufgefallen, dass die Anzahl der Lösungen für das Beispiel "Seilschaften5" etwas von der Norm abweicht. Nun ist es so, dass ich mangels Vergeichmöglichkeiten nicht sicher bin, ob das so stimmt. Das Ganze im Kopf bzw. auf Papier durchzuspielen, dauert mir dann doch etwas zu lange, zumal es laut meinem Programm fast 100 unterschiedliche und mögliche Szenarien im Zuge des Versuchs des Findens einer Lösung geben kann.
    Lange Rede, kurze Frage: Kommen die, die diese Aufgabe auch implementiert haben, auf ein ähnliches Ergebnis? Oder kann man es sehr leicht ersehen, und ich bin nur überarbeitet?
    Ich freue mich über jegliche Antworten! (...solange sie nicht suggerieren, dass ich nochmal auf Fehlerjagd gehen muss ;) )
    Gruß,
    Jasper
  • Hallo zusammen, ich habe mir heute zum erstenmal den Tunierserve...  more
  • Guten Tag! In der ersten Runde habe ich die Umsetzung meiner Pro...  more

Announcements

  • Hinweis zu Aufgabe "Panoramakegeln"
    Posted by Wolfgang Pohl April 16
    Bitte den Hinweis auf der BwInf-Website beachten!
  • Einsendung 2. Runde 33. BwInf
    Posted by Wolfgang Pohl March 18
    Im BWINF PMS ist die Einsendung zur 2. Runde jetzt freigeschaltet. Einsendungen müssen sich an das im Aufgabenblatt angegebene Format halten und können bis einschließlich 20. April im PMS hochgeladen werden.

Recent Forum Posts

  • @Matthis
    Danke :)
    Moritz Zuse said:
    Ich habe mich etwas mit Auf...  more
  • Ich habe mich etwas mit Aufgabe 2 beschäftigt (ich nehme am Wett...  more
  • Meiner Meinung nach hast du eine der besten Einsendungen, aber n...  more
  • Ok, ich poste meine Lösung auch mal.
    Download:
    https://onedrive.live.com/?cid=86191c2d11aff8df&id=86191c2d11aff8df!2123&ithint=folder,zip&authkey=!AMjRLCWiey_3noI
    Aufgabe 1 hab ich mit einer Breitensuche gelöst, die Umsetzung hab ich so optimiert, dass quasi alle Daten als Bitfelder dargestellt werden, auf die ich mit Bit-Operatoren das meiste (Den Austausch von Personen/Steinen nach oben/unten, die Überprüfung ob irgendwo Personen sind etc.) in O(1) durchführen kann.
    Aufg...  more
  • @Kevin
    Super Laufzeit!
    Leider ist mir allerdings aufgefallen, dass dein Programm bei E.coli.100000.txt (mit k = 2 und l = 2) lediglich 54530 Ergebnisse ausgibt. Andere erhielten jedoch 54540 Ergebnisse. Ich habe daher mal nachgesehen, welches die zehn Ergebnisse sind, die dein Programm nicht fand, vielleicht hilft dir das ja weiter: AA, AC, CG, CT, GC, GG, GT, TA, TC, TT. Andere Ergebnisse mit zwei Basen hat dein Programm jedoch gefunden.
    Dank deiner Einsendung habe ich selbst bei meiner einen Fehler entdeckt....  more

Recent Blog Entries

  • Schülerwettbewerbe wie der Bundeswettbewerb Informatik fördern mit mehr als 217.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Informatiktalente und -begabungen von Kindern und Jugendlichen. Welche Potentiale und Vorteile die Teilnahme an einem Schülerwettbewerb hat, wird am Montag, den 9. Februar von 20....
  • Noch bis zum 04. September habt ihr die Chance, euch um einen der 5 Plätze bei der Fraunhofer-Talent-School zu bewerben. Die Fraunhofer-Talent-School findet vom 15. - 17. Oktober 2014 statt.   Gebt bitte im Bewerbungsformular an, dass ihr am BwInf teilgenommen habt und schickt uns bis zu...
  • Es ist mal wieder soweit: Es gibt die BWINF Alumni Uniführungen. An folgenden Hochschulen haben wir konkrete Angebote für Führungen (für andere siehe unten):   Aachen (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) Münster (Westfälische Wilhelms-Universi...
  • February 5, 2014
    Posted by AgnieszkaBWINF
    Auch in diesem Jahr werden für Teilnehmer des Bundeswettbewerbs Informatik diverse Teilnehmer-Workshops angeboten. Es hat bereits ein Workshop am Hasso-Plattner-Institut statt gefunden. In dieser Woche findet in Baden-Württemberg das Jugendforum Informatik statt. Ein Workshop an der RWTH A...