Foren » 37. BwInf

    • 10 Beiträge
    9. Oktober 2018 21:33:52 CEST

    Hallo,

    ich habe einige Fragen zu Aufgabe 5:

    Was bedeutet "den Bauplan der Schaltung ausgeben"? Ist hiermit eine grafische Ausgabe gemeint oder reicht es, die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten beispielsweise zu nummerieren und dann nur die Nummer der Kombination und die verwendeten Widerstände auszugeben?

    Und muss man, wenn man zum Beispiel mit k = 1 oder k = 2 schon genau den gewünschten Widerstand gefunden hat, auch noch nach Kombinationen mit 3 oder 4 Widerständen suchen?

    Viele Grüße und schon Mal vielen Dank.

    Yasmine

    • 96 Beiträge
    10. Oktober 2018 14:31:23 CEST

    Eine grafische Ausgabe muss nicht sein, jedoch benötigen wir eine genaue Angabe, welche Widerstände wie miteinander verschaltet sind.

    Wenn der gewünschte Widerstandswert R bereits mit weniger als 4 Widerständen gefunden wurde, genügt ein Hinweis darauf.

    • 1 Beiträge
    18. Oktober 2018 17:17:54 CEST
    Mario Albrecht said:

    Eine grafische Ausgabe muss nicht sein, jedoch benötigen wir eine genaue Angabe, welche Widerstände wie miteinander verschaltet sind.

    Bedeutet dies, dass eine Darstellung in folgender Textform denkbar wäre?

    Parallel (Series (Parallel (Resistor 1200) (Resistor 3300)) (Resistor 120)) (Resistor 1000)

    (Dabei handelt es sich um die Schaltung, welche in der Aufgabenstellung als Beispiel gegeben ist.)

     

     


    Dieser Beitrag wurde am 18. Oktober 2018 17:18:38 CEST von Alexander P. bearbeitet
    • 96 Beiträge
    24. Oktober 2018 15:32:08 CEST

    Wenn die Darstellung dieser Textform in der Doku näher erläutert wird, ist dies in Ordnung.
    In der Doku solltest du dafür erklären, welche Bedeutung die Schlüsselwörter wie "Parallel"
    haben und was die Klammern bedeuten, so dass man diese Textdarstellung leicht verstehen kann.