Foren » 40. Bundeswettbewerb Informatik

[40.1 A4: Würfelglück] 6 gewürfelt, A besetzt

    • 3 Beiträge
    11. September 2021 20:35:53 CEST

    Hallo,
    Wenn man eine 6 Würfelt, noch Figuren auf den B-Feldern hat und eine Figur auf dem A Feld, dann soll man ja die Spielfigur auf dem A-Feld weiterbewegen. Was ist nun aber, wenn das nicht geht, da z.B. 6 Felder weiter wieder eine Figur steht? Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass dann diese sich bewegen muss, allerdings steht das nicht in den Regeln. Ist es dann egal, wer weiterzieht oder ist es so wie ich gedacht habe?

    VG Moritz Hanke

    • 344 Beiträge
    14. September 2021 14:07:41 CEST

    Zum Fall einer Figur auf dem A-Feld steht in den Regeln:

    "Sie muss das Feld frei machen, sobald sie die Möglichkeit dazu hat."

    Wenn die Figur auf dem A-Feld nicht ziehen kann (z.B. weil die Augenanzahl sie auf ein mit einer Figur der gleichen Farbe besetztes Spielfeld bringen würde), hat sie die Möglichkeit also nicht. Dann zieht wohl die BWINF-Regel, mit der vordersten Figur zu ziehen, mit der man auch ziehen kann. Sollte es passieren, dass gar keine Figur ziehen kann (geht das überhaupt?), muss man wohl aussetzen.


    Dieser Beitrag wurde am 14. September 2021 14:08:04 CEST von Wolfgang Pohl bearbeitet
    • 11 Beiträge
    30. Oktober 2021 12:26:39 CEST
    Das geh y.B. wenn 3 Figuren einer Farbe im Ziel ("zu Hause") stehen.
    • 3 Beiträge
    14. November 2021 16:04:26 CET
    Wolfgang Pohl said:

    Zum Fall einer Figur auf dem A-Feld steht in den Regeln:

    "Sie muss das Feld frei machen, sobald sie die Möglichkeit dazu hat."

    Wenn die Figur auf dem A-Feld nicht ziehen kann (z.B. weil die Augenanzahl sie auf ein mit einer Figur der gleichen Farbe besetztes Spielfeld bringen würde), hat sie die Möglichkeit also nicht. Dann zieht wohl die BWINF-Regel, mit der vordersten Figur zu ziehen, mit der man auch ziehen kann. Sollte es passieren, dass gar keine Figur ziehen kann (geht das überhaupt?), muss man wohl aussetzen.

    Ich glaube es ging aber vor allem auch darum, ob man dann eine neue Figur ins Spiel bringen darf. Es ist schon klar, dass man dann mit der vordersten Figur ziehen muss, aber soll dann die neue Figur einfach dann auf das Feld der vordersten Figur? Das würde ja insofern nicht den Regeln entsprechen, da die Figuren eigentlich auf dem A-Feld starten sollen.

    • 11 Beiträge
    14. November 2021 20:16:32 CET
    In diesem Fall wird dann keine Figur von einem A-Feld auf die Laufbahn gesetzt.