Auch 2021 findet der Girls’ Day statt – trotz der Pandemie. Digital eben. Im Radar des Girls’ Day Projekts findet ihr viele Workshops. Darunter auch ein Projekt der Fraunhofer IUK, der HABA Digitalwerkstatt und gleich mehrere spannende Projekte von Coding for Tomorrow!

Zu den Girls’ Day Workshops von Coding for Tomorrow gehört zum Beispiel ein Workshop, der Kunst und Informatik mithilfe der Medieninformatikerin Sabine Wieluch (“bleeptrack“) verbindet:

In dem Workshop lernst du mit der Programmiersprache Java Script Zeichentechniken kennen und erstellst in wenigen Schritten ein dynamisches Kunstwerk mit Linien, Formen und Farben.

Zum Radar des Girls’ Day mit vielen spannenden Projekten
Zu den Girls’ Day Workshops von Coding for Tomorrow
Ein Video von Sabine Wieluch