Karte

Arithmeum, Bonn

Wie sahen Rechner vor 30 Jahren aus? Wie funktionieren sie heute? Das veranschaulicht das Arithmeum mit einer eindrucksvollen Sammlung traditioneller und modernster Rechenmaschinen.

Unter dem Motto "Rechnen einst und heute" präsentiert das Arithmeum in Bonn die Disziplin der Mathematik. Die Ausstellung veranschaulicht die Anfänge des traditionellen, mechanischen Rechnens bis hin zur Funktionsweise modernster Computer und integrierter Logikchips. Dabei kannst du selbst die Welt der Mathematik erkunden, indem du interaktiv Modell-Chips entwirfst, Mikrochips unter dem Polarisationsmikroskop betrachtest oder historische Rechenmaschinen bedienst.
Das Arithmeum beherbergt die weltweit führenden Sammlung mechanischer Rechenmaschinen mit über 2000 Exponaten.

Kinderprogramm
Im turnusmäßigen Wechsel finden Kinderprogramme jeden ersten Samstag im Monat, jeweils um 15 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr hierfür beträgt 6,- € pro Kind incl. Materialkosten. Teilnahme nach telefonischer Voranmeldung.
Das Programm kann auch für Kinder- und Schülergruppen speziell gebucht werden.

  • Rechnen Einst ab 8 Jahren, Dauer 90 Minuten
  • Rechnen Heute ab 10 Jahren, Dauer 90 Minuten

 

Weitere Infos zum Arithmeum

[Foto: Arithmeum]

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.