Karte

DASA-Ausstellung - Robotik zum Anfassen

Bis zum 25.09.16, Dortmund

Sie sind mitten unter uns, erledigen einfache wie auch komplexe Aufgaben und sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken - Roboter.  Dem Verhältnis von Mensch und Maschine und die faszinierende Welt der Robotik und künstlichen Intelligenz widmet sich die DASA-Sonderausstellung "Die Roboter".

Die Ausstellung umfasst fünf Themenbereiche, die die BesucherInnen auf eine Zeitreise in die Welt der Robotik mitnehmen. Gezeigt werden bahnbrechende Entdeckungen und Erfindungen aus Vergangenheit und Gegenwart, die die Fähigkeiten der Menschen erweitert und Gesellschaften modernisiert haben, sowie Visionen, die bald Realität werden könnten - angefangen von Werkzeugen der Steinzeit über antike Automaten und Dampfmaschinen bis zur Erfindung intelligenter, von Computerprogrammen gesteuerter Maschinen.

Computergesteuerte Roboter sind heute in der Pflege, in der industriellen Fertigung, im Katastrophenschutz, in der Forschung, aber auch in militärischen Einsätzen, allgegenwertig. Ein weiterer Aspekt ist der Einsatz von Maschinen im Gesundheitssektor: Schrittmacher, künstliche Organe aus dem 3D-Drucker und prothetische Gliedmaßen verändern die Biologie und erweitern die Sinne des Menschen. Und last but not least wagt die Ausstellung einen Blick in die Zukunft. Wie wird sich die Robotik bis zum Jahr 2050 entwickelt haben? Welche Visionen werden Realität, was kann und darf  wissenschaftlicher Fortschritt  und wie wird sich dieser auf unser Leben und unseren Alltag auswirken?

Rund 200 Objekte umfasst die Roboter-Ausstellung, die zudem interaktiv gestaltet ist. So können BesucherInnen Roboter selbst lenken, mit einem Roboter chatten, sich  von einem Roboter zeichnen lassen oder ihr eigenes Gesicht als Roboter darstellen lassen. Dazu gibt es ein Roboter-Spiel mit Rallye-Stationen.

Die Öffnungszeiten sind dienstags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr. Zusätzlich Montag, 14. Dezember 2015, 9 bis 14 Uhr und 21. Dezember 2015, 9 bis 14 Uhr. Ab 2016 ist die Ausstellung an allen Tagen geöffnet (montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, samstags undsonntags von 10 bis 18 Uhr).

Die Zugänge zur Ausstellung und die Ausstellungsarchitektur sind für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen barrierefrei. 

Mehr Infos unter:
Die Roboter - Eine Ausstellung zum Verhältnis von Mensch und Maschine

 

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.