Karte

Coding da Vinci Ost 2018

14./15.04.2018, Leipzig (Kickoff)

Kultur-Hackathon? Genau dazu laden euch die Universitätsbibliothek Leipzig (UBL), das Institut für Digitale Technologien (IfDT) und das OK Lab Leipzig ein. Eingeladen sind Hacker, Coder, Programmierer etc. Mit Coding da Vinci Ost findet den ersten Regionalableger des größten deutschen Kultur-Hackathons, der die östlichen Bundesländer der Republik in den Fokus nimmt. Meldet euch schnell an, denn die Plätze sind begrenzt!

Coding da Vinci ist der Kulturhackathon in Deutschland. Im Zentrum stehen die freie Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von Kulturdaten. Coding da Vinci vernetzt technikaffine und kulturbegeisterte Communities mit deutschen Kultur­insti­tu­tionen, um gemeinsam das kreative Potential, das in unserem digitalen Kulturerbe schlummert, zu wecken und zu entfalten.

Ab Anfang April werden die Datensets nach und nach auf der CdV-Website vorgestellt. Am 14. und 15. April 2018 findet er dann endlich statt, der große Auftakt des Hackathons: das Kickoff-Wochenende. Hier werden Euch in Leipzig die verschiedenen Datensets direkt von den gebenden Institutionen vorgestellt, Ihr lernt interessante neue Leute kennen und entwickelt gemeinsam kreative Ideen. Egal ob App, Spiel, Website, Augmented oder Virtual Reality-Anwendung, Hardware oder etwas ganz anderes.

Anmelden könnt ihr euch hier.

Coding da Vinci Ost möchte in Tradition seiner Vorgänger das enorme Potential frei verfügbarer, weithin nutzbarer Kulturdaten nicht nur aufzeigen, sondern direkt kreativ nutzen, um spannenden Projekten mit Nachhaltigkeit den Weg zu ebnen.

Termine
Jul 2017
Hannover
01.07.2017 bis 21.07.2017

Niedersächsische Talente-Akademie

Rostock
24.07.2017 bis 28.07.2017

Internationale Sommerschule PLUS 2017