GNU Compiler Collection (GCC) - Version 8.1

Die Compiler Suite GCC beinhaltet eine Sammlung von Compilern für die Programmentwicklung und unterstützt die Programmiersprachen C, C++, Java, Objective-C, Fortran, Ada und Go. Und Seit Anfang Mai steht mit Version 8.1 eine neue Hauptversion der Sammlung zur Verfügung. Die wichtigste Neuerung ist der experimentellen C++2A-Support. Und nun gibt es auch eine neue Version des Gnu Emacs Editors, mittlerweile schon die 26.1, nur zwei Jahre nach der letzten Hauptversion.

Die Release-Notes und -Ankündigung zur GCC findet ihr hier.

Der allgemeine EI-Artikel zur GCC.

Die Ankündigung des Gnu Emacs Editors 26.1 ist hier. Dort gibt es auch die Downloads und das Handbuch.

kommende events
Aug 2020
Potsdam
15.08.2020 bis 19.08.2020

IT-Sommercamp für Schülerinnen und Schüler