got papers?

Die Informatik reicht lange zurück - länger als ihr rein elektronisches Gedächtnis. Das ist in besonderem Maße wahr für die sogenannte Demoszene. Das historische Erbe dieser Szene ist nicht nur digital. Das Projekt got papers? versucht nun, aus den verstreuten Unterlagen ein solides digitales Gedächtnis aufzubauen. Und dafür braucht es tätige Mithilfe. Ihr könnt dem Projekt, das von der Universität Zürich unterstützt wird, Papierunterlagen schicken, die es dann scannt.

Zu diesen Unterlagen gehören Dinge wie Party-Flyer, Plattencover und Gruppenaufkleber.

Die Demoszene hat "sich unter Anhängern der Computerszene in den 1980er-Jahren während der Blütezeit der 8-Bit-Systeme" entwickelt (Quelle: WIkipedia)

Zur Seite des Projekts geht es hier.

kommende events
Aug 2019
Jan 2020
Aachen
20.01.2020

Weißt du schon was du studieren willst? Beratungstage 2020

Mar 2020
Potsdam
26.03.2020

Girls' Day: Informatik spielerisch entdecken

Aug 2020
Potsdam
15.08.2020 bis 19.08.2020

IT-Sommercamp für Schülerinnen und Schüler