Karte

Deutschlandweiter Festtag: 50 Jahre Informatik

19.06.2019, Dresden (und Darmstadt, Karlsruhe, München & Saarbrücken)

Die Informatik wird immer gerne mit der Zukunft verbunden - zu Recht. Zugleich wird leicht vergessen, wie lange es die Informatikausbildung schon in Deutschland gibt. 1969 wurde an 5 deutschen Universitäten die ersten universitären Informatikstudiengänge etabliert - in Dresden, Darmstadt, Karlsruhe, München und Saarbrücken. Am 19. Juni 2019 wollen die fünf Universitäten zusammen feiern. 

Hier findet ihr das Programm für den deutschlandweiten Festtag!

Der Festtag findet in Dresden statt, aber auch in den anderen Orten gibt es Vorträge - per Stream finden Feiernde aus allen Orten zusammen. 

Unter den Vortragenden, die aus den anderen Jubiläums-Unis zugeschaltet werden, ist Prof. Philipp Slusallek von der Uni Saarbrücken, Prof. Michael Waidner von der TU Darmstadt und Prof. Sami Haddadin von der TU München.

Auch der Präsident der Gesellschaft für Informatik, Prof. Dr. Hannes Federrath, wird ein Grußwort beisteuern.

In Darmstadt wird im Robert-Piloty-Gebäude (S2/02) der TU gefeiert im Raum C205. In München beginnt der Tag bereits morgens mit einem kostenlosen Frühstück und der Übertragung des Festakts aus Dresden. Das KIT hingegen hat ein ganz eigenes Programm.

In Dresden wird schon das ganze Jahr gefeiert - mit Meetings, Filmen, und vielem mehr. Einen Überblick über kommende und vergangene Veranstaltungen findet ihr hier.

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.