Karte

Coding Da Vinci Saar-Lor-Lux

16./17.05.2020, Esch-sur-Alzette (Kickoff)

Kultur-Hackathon? In drei Regionen und drei Ländern? Genau dazu laden euch die Hochschule der Bildenden Künste Saar, die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, OpenSaar und das K8 Institut für strategische Ästhetik ein. Datensätze großer Kulturinstitutionen aus Lothringen, dem Saarland und Luxemburg stehen euch dabei zur Vefügung. Eingeladen sind Hacker, Coder, Programmierer etc. Start ist das Wochenende um den 16. und 17. Mai und dauert dann 10 Wochen. In Zeiten von Corona wird der Kickoff allerdings wohl dezentral/digital stattfinden!

Hier geht es zur Seite des Events.

Coding da Vinci ist der Kulturhackathon in Deutschland. Im Zentrum stehen die freie Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von Kulturdaten. Coding da Vinci vernetzt technikaffine und kulturbegeisterte Communities mit deutschen Kulturinstitutionen, um gemeinsam das kreative Potential, das in unserem digitalen Kulturerbe schlummert, zu wecken und zu entfalten.

Am 16. und 17. Mai 2020 findet er dann endlich statt, der große Auftakt des Hackathons: das Kickoff-Wochenende. Hier werden Euch die verschiedenen Datensets direkt von den gebenden Institutionen vorgestellt, Ihr lernt interessante neue Leute kennen und entwickelt gemeinsam kreative Ideen. Egal ob App, Spiel, Website, Augmented oder Virtual Reality-Anwendung, Hardware oder etwas ganz anderes. In Zeiten von Corona wird der Kickoff allerdings wohl dezentral/digital stattfinden! Mehr News wird es dazu in den nächsten Wochen geben!

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.