Dev-C++/ Orwell Dev-C++ - freie IDE für C++

Dev-C++ ist eine kompakte und leistungsstarke Entwicklungsumgebung für C++. Die unter Windows laufende IDE besteht standardmäßig aus einem Editor und dem MinGW-Compiler. Die intuitive Bedienung ermöglicht einen schnellen Einstieg auch für Anfänger.

Alle Komponenten sind frei und quelloffen und unterliegen der GNU General Public License (GPL). Alternativ kann man anstatt des MinGW-Compilers auch Cygwin oder andere auf GCC basierende Compiler verwenden. Neue Bibliotheken und Tools lassen sich mit DevPaks hinzufügen, die auch mit Code::Blocks verwendet werden können. Nach der Installation kann man in einem kurzen Konfigurations-Setup das Programm seinen Nutzerwünschen anpassen. Für 64-bit-Systeme existiert der fork Orwell Dev-C++ 64bit version (31,9 MB).

Orwell Dev-C++ beinhaltet unter anderem:

- MinGW GCC 4.6.2
- TDM-GCC 4.6.1 (64bit)
- Syntax-Hervorhebung für Code, Header und Resource Files
- Code-Vervollständigung und auto-complete
- editierbare Verknüpfungen und Werkzeuge
- verschiedene Sprachen
- GNU GDB debugging

Internet-Links:

Orwell Dev-C++
Bloodshed Software Dev-C++

 

 

Termine
Aug 2019
Jan 2020
Aachen
20.01.2020

Weißt du schon was du studieren willst? Beratungstage 2020

Mar 2020
Potsdam
26.03.2020

Girls' Day: Informatik spielerisch entdecken

Aug 2020
Potsdam
15.08.2020 bis 19.08.2020

IT-Sommercamp für Schülerinnen und Schüler