Quelle /Screenshot VisuAlgo

VisuAlgo ist ein Visualisierungstool für solche, die sich für Datenstrukturen und Algorithmen interessieren. Zielgruppe sind zwar Studierende der Informatik, aber der Besuch der Seite lohnt sich auch für Informatiktalente, die noch zur Schule gehen.

VisuAlgo ist nicht für kleine Touchscreens (z.B. Smartphones) ausgelegt, da viele komplexe Algorithmusvisualisierungen viele Pixel und Klick- und Ziehgesten für die Interaktion erfordern. Die minimale Bildschirmauflösung für eine respektable Benutzererfahrung beträgt 1024×768.

VisuAlgo wurde 2011 von Dr. Steven Halim als Hilfsmittel konzipiert, um seinen Studierenden ein besseres Verständnis von Datenstrukturen und Algorithmen zu ermöglichen, indem sie die Grundlagen selbständig und in ihrem eigenen Tempo erlernen können.

VisuAlgo enthält viele fortgeschrittene Algorithmen, die in Dr. Steven Halims Buch (“Competitive Programming”, gemeinsam mit seinem Bruder Dr. Felix Halim verfasst) und darüber hinaus behandelt werden. Einige dieser fortgeschrittenen Algorithmen können heute nur noch in VisuAlgo visualisiert/animiert werden.

Zu VisuAlgo auf Deutsch
Eine Erklärung von VisuAlgo auf medium.com